Halbzeit in Prag

Der Betreiber der Prager Hausmüllverbrennungsanlage, Prazske sluzby a.s. hat die ZAUNERGROUP für das Engineering und zur Lieferung, Demontage/Montage und Supervision für das „Revamping“ der Rauchgasreinigungsanlagen der 4-linigen Hausmüllverbrennungsanlage beauftragt. Hierbei werden alle 4 bestehenden Rauchgasreinigungsanlagen der Hausmüllverbrennungsanlage in den nächsten 4 Jahren den neuen Verbrennungstechnologien und Kesselbedingungen angepasst. Durch den Umbau wird die Verfügbarkeit mit diesen neuen Anlagen erhöht und somit die Sicherheit für die Müllverwertung der Stadt Prag und deren Umfeld wiederhergestellt.

Seit Anfang des Jahres sind wir mit der zweiten Linie im Müll-Betrieb. Nun wird bei der dritten Linie mit der Demontage begonnen.

Lonza investiert am Standort in Visp und Zauner Anlagentechnik & Inra Group sind mit dabei

Lonza stellt seinen neuen Produktionskom­plex « IbexTM-Solutions » in Visp breiter auf. Dazu investiert der Lifesciencekonzern 400 Millionen Franken in seinen Biopark am Wal­liser Standort, um ein vollständiges Product Lifecycle Management an einem Standort anbieten zu können.

Der Vertragsumfang der ARGE Zauner Anlagentechnik & Inra Group (AZI) umfasst Detail Engineering, Vorfertigung und Ins­tallation der 13.000 Meter Rohrleitungen und Halterungen inkl. an­schließender Isolierung für die Medienversorgung und EQP-Anschlüsse.

ARGE ZAUNER INRABAU N-SYNC. Gemeinsam mehr erreichen.
Die Zaunergroup & die Inra Group AG können seit 2016 auf eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung in der Schweiz zurückblicken. Um den steigenden Ansprüchen unserer Kunden weiterhin gerecht zu werden, gilt es Synergie­effekte zu nutzen, Ressourcen zu bündeln und unser Entwicklungspotential mithilfe neuer Kontaktpunkte weiter auszuschöpfen.